Was sind Paidmails?

Das Geschäft im Internethandel boomt. Nach Angaben des Statistik-Portals Statista wird sich der Umsatz allein in Deutschland bis ins Jahr 2017 auf 73 Milliarden Euro belaufen. Fünf Jahre zuvor, also in 2012, ermittelten die Hamburger Forscher noch einen Wert von 24,6 Milliarden Euro. Auch Du kannst online Geld verdienen. Bezahlte Emails machen es möglich.

Bezahlte Emails: Wie funktioniert das?

Im Internet gilt Werbung als lästig. Programme, die Anzeigen blockieren, werden von Verbrauchern gerne auf dem Rechner installiert. Du kannst aber auch aus Werbung einen Nutzen ziehen: Wenn Du Dir Werbemails anschaust, kannst Du online Geld verdienen. Dabei erhältst Du täglich eine gewisse Anzahl an elektronischen Nachrichten. Diese erreichen Dich gesteuert und Du wirst auf keinen Fall zugemüllt. Du bestätigst anschließend meist durch einen Link den Erhalt.

Weitere Vorteile

Bezahlte Emails bringen einige weitere Vorteile mit sich. Du bleibst immer auf dem Laufenden, was neue und interessante Produkte angeht. Schnäppchen des Handels warten auf Dich. Auch bist Du nicht zwingend dazu verpflichtet, Werbemails zu bestätigen. Fährst Du in den Urlaub oder hast sonst keine Zeit für bezahlte Emails, kannst Du Deinen Account deaktivieren. Bekannte Anbieter aus diesem Bereich sind www.earnstar.de und www.profitmails.de. Schon viele Personen konnten mit diesen online Geld verdienen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.